Wo lassen sich CBD Pollen kaufen? Erfahrungen, Einnahme und Dosierung

Suchst du nach hochwertigen CBD Pollen? Möchtest du mehr über die Dosierung und Einnahme wissen? Sind CBD Pollen wirklich legal? All das wird dir in diesem Beitrag erklärt. Anhand von Erfahrungsberichten und Tests von anderen Kunden, informieren wir dich über alles wichtige, was du wissen musst.

von Franziska Schneider

CBD Pollen

Im Beitrag findest du einige aktuelle Studien über die Wirkung und Nebenwirkungen von CBD Produkte. Klicke einfach auf die Links, um noch mehr darüber zu erfahren. Nun erläutern wir dir erst einmal was CBD Pollen überhaupt sind.

Was sind CBD Pollen?

Bei CBD Pollen handelt es sich um eine Mischung aus getrocknetem Harz, Trichomen und Blütenstaub. Trichome sind haarähnliche Strukturen, die sich auf den Oberflächen von Pflanzen befinden. Sie sind für die Herstellung von Terpenen und Cannabinoiden zuständig. Sie überzeugen Verbraucher mit ihrer Reinheit, guten Qualität und hohen CBD Anteilen.

Wichtig ist zu beachten, dass CBD Pollen oft fälschlicherweise als Pollinat bezeichnet werden. Der Unterschied besteht darin, dass CBD Pollinate gepresste Cannabis Pollen sind.

Der Unterschied zwischen CBD-Hash und CBD Pollen liegt in der Verarbeitung. Hash wird stark gepresst, die Pollen dagegen nur sehr leicht. Zudem werden die Pollen mit der Trocken-Siebung von der Hanfpflanze getrennt. Bei Hash kann zusätzlich auch eine Siebung in Trockeneis, per Hand oder in Eiswasser stattfinden.

Wirkungen und Nebenwirkungen von CBD Pollen

CBD Pollen sind ein CBD Produkt in dem sich Cannabidiol befindet. Das bedeutet sie weisen auch die gleichen Nebenwirkungen auf, die bei dem Konsum von CBD Produkten auftreten können. In der folgenden Tabelle zeigen wir dir, welche Wirkungen und Nebenwirkungen auftreten können.

Wirkungen 💪 Nebenwirkungen 💥
Kann die Gesundheit nachhaltig fördern Keine Nebenwirkungen bekannt
Linderung von körperlichen und geistigen Beschwerden
Kann Krankheiten vorbeugen
Erholsamer Schlaf
Steigert allgemeines Wohlbefinden

Wenn du noch mehr darüber erfahren möchtest, dann lese dir doch unseren ausführlichen Ratgeber zu „CBD Wirkung“ und „CBD Nebenwirkungen“ durch. Hier kannst du dich noch einmal tiefergehend informieren.

Du solltest allerdings auch beachten, dass die Wirkung von CBD noch nicht zu 100% erforscht ist und es noch keine Langzeitstudien dazu gibt. Doch mittlerweile gibt es schon viele aktuelle Studien, die viele Informationen geben können. So kann CBD für eine Verringerung von Spastiken sorgen1)Marinelli L et al., The effect of cannabinoids on the stretch reflex in multiple sclerosis spasticity. 2016, Int Clin Psychopharmacol oder auch bei Psychosen und Sucht2)Batalla A et al., The Potential of Cannabidiol as a Treatment for Psychosis and Addiction: Who Benefits Most? A Systematic Review. 2019, J Clin Med. Auch wenn bisher keine Nebenwirkungen bei CBD Pollen bekannt sind, so zeigen Studien3)Kerstin Iffland und Franjo Grotenhermen: An Update on Safety and Side Effects of Cannabidiol: A Review of Clinical Data and Relevant Animal Studies. 2017, Cannabis Cannabinoid Res, Volltext, dass es bei zu hohen Dosen von CBD zu Nebenwirkungen kommen kann.

Was ist der Unterschied zwischen CBD Pollen und CBD Blüten?

Wie schon erwähnt handelt es sich bei den CBD Pollen um eine Zusammensetzung aus Harz, Blütenstaub und Trichome. Sie werden meisten als Presslinge oder als Pollenstaub verkauft und sie sind in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich.

Die CBD Blüten dagegen sind Knospen einer Hanfpflanze. Da hier der CBD Anteil besonders hoch ist, werden die Blüten oft als Basis für CBD Produkte verwendet.

CBD Pollen und CBD Blüten sind ein unverarbeitetes und reines Naturprodukt. Die Wirkung ist daher sehr ähnlich. Beide können den Konsumenten Linderung der Schmerzen bescheren und bei allgemeinen gesundheitlichen Problemen helfen.

CBD Pollen einnehmen

Was sind die Anwendungsgebiete von CBD Pollen?

Da CBD Pollen positive Auswirkungen auf die Gesundheit haben, kannst du sie für viele Anwendungsgebiete einsetzen. Sie sind perfekt dafür geeignet, um deine Gesundheit zu erhalten und zu fördern.

Mit dem Konsum von CBD Pollen kannst du dein Wohlbefinden steigern und Krankheiten vorbeugen. Studien zeigen außerdem, dass sie dir beim Abnehmen helfen können4)Farrimond JA., et al. Cannabinol and cannabidiol exert opposing effects on rat feeding patterns. 2012, Psychopharmacology (Berl), da sie den Appetit stillen.

Wie nehme ich CBD Pollen richtig ein?

Es gibt viele Möglichkeiten CBD Pollen einzunehmen. So kann aus den CBD Pollen auch Tinkturen, Getränke, Extrakte oder Lebensmittel hergestellt werden. Doch die beliebteste Konsumart ist die Verbrennung.

CBD Pollen rauchen

Dadurch, dass die Pollen sehr trocken sind, lassen sie sich gut zum Tabak mischen. Beim Verbrennen werden wertvolle Cannabinoide freigesetzt. Diese können von den Schleimhäuten besonders schnell aufgenommen werden, weshalb die Wirkung schon nach wenigen Minuten eintritt.

Solltest du den Geschmack von Tabak nicht mögen, kannst du die Pollen auch pur in einer Bong rauchen. Ein Verdampfer eignet sich ebenfalls für die Einnahme.

Aufgrund des Geschmacks und des Geruchs, ist die Einnahme durch das Rauchen, bisher am beliebtesten. Für Nahrungsmittel oder Pflegeprodukte, eignen sich andere CBD Produkte deutlich besser.

Einnahme mit einem Vaporizer

Es ist möglich deine CBD Pollen in einem Verdampfer zu rauchen. Beachte allerdings, dass sich für einen Verdampfer die CBD Liquid deutlich besser eignen.

Einnahme über das Essen

Neben dem Rauchen gibt es noch einige Möglichkeiten um CBD beim Kochen zu verwenden. Hierbei sollte die Dosierung zwischen 20 und 40 mg liegen. Es gibt allerdings viele andere CBD Produkte, die sich besser zum Kochen eignen. Hier empfehlen wir dir die Verwendung von CBD Öl, da es vielfältig einsetzbar ist.

CBD Dosierung

Wie findet man die richtige Dosierung?

Um wirklich sicherzugehen welche Dosierung am besten für dich geeignet ist, solltest du einen Arzt aufsuchen. Er kann dir eine genaue Dosis mitteilen und an diese solltest du dich dann auch halten. Ansonsten lassen sich wichtige Anweisungen auf den Verpackungen der Produkte finden, die du immer gut durchlesen solltest.

Doch diese Anweisungen sind nicht auf jeden individuell angepasst, deswegen ist ein Gespräch mit deinem Arzt immer besser. Schließlich spielen auch viele Faktoren mit in die Dosierung ein. So beispielsweise auch dein Gewicht, Körperchemie, die CBD Konzentration und welche Krankheit bekämpft werden soll. Fange lieber erst mit einer kleineren Dosierung von 20 bis 40 mg am Tag an und steigere dich dann mit der Zeit.

Hast du noch mehr Fragen zu der richtigen Dosierung? Dann schaue dir unseren ausführlichen Dosierungsartikel an. Hier findest du alle was du wissen musst.

Welche Erfahrungen haben andere Konsumenten gemacht?

Die Meinungen fallen sehr positiv aus. Die meisten Konsumenten sind von der guten Qualität und der schnellen Wirkung der CBD Pollen begeistert. Damit du noch einmal einen genauen Überblick über die Bewertungen und Erfahrungen anderer Kunden hast, haben wir dir hier eine Übersicht erstellt.

Worauf solltest du bei einem Kauf von CBD Pollen achten?

Im Grunde brauchst du dir bei dem Kauf von CBD Pollen keine Gedanken machen, da es grundsätzlich unbedenklich ist. Es ist nur wichtig, dass du auf die Reinheit und Qualität des Hanfes achtest.

Wenn dir der Hersteller nicht seriös vorkommt, dann vermeide einen Kauf. Vor allem darf der THC-Gehalt nicht über 0,2% liegen, denn sonst ist das Produkt in Deutschland nicht mehr legal. Solltest du das CBD Produkt zur Behandlung von schweren gesundheitlichen Problemen nutzen, ist es empfehlenswert, dass du dich von einem Arzt beraten lässt.

Die besten CBD Pollen im Test – Hier kannst du sie kaufen

Die nachfolgende Tabelle zeigt die besten CBD Pollen, die sich derzeit auf dem Markt befinden. Diese Bestenliste haben wir auf der Basis von Bewertungen, Erfahrungen und Tests von Nutzern aus unserer Community zusammengestellt.

CBD ist legal

Sind CBD Pollen tatsächlich legal?

Im Grunde sind alle CBD Produkte legal, solange der THC-Gehalt bei unter 0,2 % liegt. Nur bei THC tritt eine psychoaktive Wirkung auf. Das heißt du kannst CBD Pollen in jedem Online-Shop rezeptfrei bestellen, wenn der Richtwert eingehalten wird.

Informiere dich vor einem Kauf bei dem Hersteller wie die Anteile sind. So bist du immer auf der sicheren Seite.

Unser Fazit zu den CBD Pollen

CBD Pollen sind für jeden Konsumenten gut geeignet. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Zudem zeigen einige Bewertungen von anderen Konsumenten, dass CBD Pollen eine positive Wirkung aufweisen.

Da es CBD Pollen mit sehr hohen CBD Anteilen gibt, solltest du nicht leichtfertig mit diesen Produkten umgehen. Vor allem wenn du ernsthafte Krankheiten bekämpfen möchtest, ist ein Gespräch mit deinem Arzt immer empfehlenswert. Er kann dir die passende Dosis für dich mitteilen. Halte dich immer an diese Angaben, um Nebenwirkungen zu vermeiden.

Die CBD Pollen sind im Gegensatz zu einigen anderen CBD Produkten nicht so vielfältig in der Anwendung. Meistens werden sie zum Rauchen benutzt, da das Produkt nicht als Nahrungsmittel geeignet ist. Allerdings kann durch das Inhalieren auch ein schnellerer Wirkungseintritt hervorgerufen werden.

Vorteile 💪 Nachteile 💥
Für Anfänger und Fortgeschrittene Eingeschränkte Anwendungsmöglichkeiten
Einfache Dosierung
Praktische Einnahme durch Inhalieren
Geschmacksrichtungen sind erhältlich
Allgemeine positive Auswirkungen auf den Körper

Hier findest du eine Übersicht der verschiedenen CBD-Produkte.

Hast du schon Erfahrungen mit CBD Pollen gemacht? Dann schreibe doch gerne deine Erfahrungen in die Kommentare!

0 0 vote
Article Rating

Quellen   [ + ]

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x